"Viele wissen nichts
über die Alternativen
zum Wegwerfen"

Sandra Schimmele im Interview
mit Sweetspotmagazine

Für viele Menschen ist Recycling bereits ein Begriff,...

… wenn es sich um die Trennung unseres Hausmülls handelt. Restmüll, Biomüll, Papier, PET etc. All das, kennen wir schon. Dass Recycling aber nicht nur in unseren täglichen Haushalt gehört, beweist Sandra Schimmele, die Gründerin von Hemd´s Up. Sie hat sich einer Form des Recyclings angenommen, dem Upcycling. Sie näht aus aussortierter Herrenbekleidung, trendige Damen – und Kindermode. Im Interview mit SWEET SPOT erzählt sie, wie sie dazu gekommen ist, was ihr nachhaltiger und sozialer Gedanke hinter ihrem Konzept ist, und wie ein solches Kleidungsstück entsteht.

Das ganze Interview mit SWEET SPOT MAGAZINE hier.

Hemds UP Sandra Schimmele

Hallo, ich bin Sandra Schimmele,

Gründerin von Hemd`s Up. Es nervt mich, dass Tonnen an Textilien verbrannt werden oder im Müll landen. Um die Lebensdauer von Textilien zu verlängern, produzieren wir exklusive und stilvolle Produkte aus hochwertigen, defekten oder aussortierten Textilien. Alltagstauglich und salonfähig. Auch aus Ihrer Kleidung! In unsere Produktion „Made in Germany“ integrieren wir auch Menschen mit Handikap und unterstützen soziale Projekte.

Mehr aus dem Blog